SVR gewinnt zweistellig – 10:1 gegen Gebersheim II

Die SVR wurde ihrer Favoritenrolle absolut gerecht und waren in allen Belangen überlegen. Bereits früh im ersten Spielabschnitt war die Partie entschieden, zur Halbzeit führte man bereits mit 7:0. Danach war die Partie dann ein Trainingsspiel. Im zweiten Durchgang legte sie noch drei Tore nach. Benito Rume erzielte noch den Ehrentreffer für den SV Gebersheim II (70.). Für die SVR trafen 3x Tim Raffler, Tobi Böhnisch, Florian Metzulat und Fabian Schöck je 2x und Philipp Schellenberg.