Rückblick B-Junioren

Am 1.7.17 hat das neue Trainer-Team Nelson Santana (Trainer) und Pietro D’Aiuto (Co. Trainer) die B-Junioren übernommen. Die Vorbereitung konnte mit 23 Spieler begonnen werden. Vor den Ferien konnten wir noch 2 Freundschaftspiele gegen die SpVgg Weil der Stadt und dem TSV Höfingen durchführen. Beide Spiele konnten wir auch gewinnen. Nach der Sommervorbereitung starteten wir am So. 17.9.17 in die Vorrunde der Quali-Leistungsstaffel 1 mit 10 Mannschaften. Wir konnten die Vorrunde mit einem hervorragenden 3. Platz abschließen. Nachfolgend der Kader und die Ergebnisse (Vorrunde) im einzeln:
Kader:
Torspieler: Giovanni D’Aiuto
Abwehr/Mittelfeld:
Abdullah Akcakoca, Amel Reiz, Andre Gindl, Deniz Aydogdu, Ferhat Ok, Leon Santana, Marlon Popp, Mihajlo Markovic, Nicolas Galli, Nils Martin, Oliver Schüle, Roberto Di Bari, Robin Flachs, Yigit Meral
Sturm:
Cihan Yalcinkaya, Ibrahim Özel, Julian Schrank, Luis Held, Valerio Tuvoni,
Trainer: Nelson Santana
Co-Trainer: Pietro D’Aiuto
Vorrunde:
1. Spieltag: SGM TSV Keinglattbach/Ensingen/Sersheim – SGM SpVgg Renningen/TSV Malmsheim 4:3
(Toschützen: Ferhat Ok, Yigit Meral, Mihajlo Markovic)
2. Spieltag: SGM SpVgg Renningen/TSV Malmsheim – SKV Rutesheim 2:0
(Toschützen: Roberto Di Bari, Ibrahim Özel)
3. Spieltag: SGM SpVgg Renningen/TSV Malmsheim – TSV Enzweihingen 7:1
(Toschützen: 3x Luis Held, 2x Valerio Tuvoni, Ibrahim Özel, Deniz Aydogdu)
4. Spieltag: SGM TSV Unterriexingen/Markgröningen/ – SGM SpVgg Renningen/TSV Malmsheim 2:0
5. Spieltag: SGM SpVgg Renningen/TSV Malmsheim – SpVgg Bissingen 3:2
(Toschützen: Nils Martin, Ferhat Ok, Yigit Meral)
6. Spieltag: TSV Merklingen – SGM SpVgg Renningen/TSV Malmsheim 3:0
7. Spieltag: SGM SpVgg Renningen/TSV Malmsheim – SGM Sachsenheim 4:0
(Toschützen: Robin Flachs, Ferhat Ok, Yigit Meral, Leon Santana)
8. Spieltag: SV Leonberg/Eltingen – SGM SpVgg Renningen/TSV Malmsheim 0:1
(Toschützen: Luis Held)
9. Spieltag: SGM SpVgg Renningen/TSV Malmsheim – SV Illingen 9:2
(Toschützen: 3x Luis Held , 2x Valerio Tuvoni, Ferhat OK, Oliver Schüle, Mihajlo Markovic, Eigentor)