F2-Jugend: Turnier in Deufringen

Letzten Sonntag waren wir zu Gast in Deufringen. Obwohl wir uns schon morgens um 8 Uhr trafen, waren die Jungs ab der ersten Minute voll konzentriert. Die Zuschauer sahen mehrere Spiel wo die Jungs das umsetzten was wir im Training mit Ihnen übten, das passen. Es hat richtig Spass gemacht ihnen zuzuschauen. Als wir dann ins Halbfinale kamen ließ die Kraft nach und sie kämpften nicht mehr und somit verlor man in der letzten Sekunde mit 1:2. Im Spiel um Platz 3 kam die Kraft zurück und es Endete mit einem 1:1. Im anschließenden 9 Meter stand das Glück nicht auf unserer Seite und man verlor es mit einem knappen 1:2.
Renningen – Affstätt 1:0 (Erijon)
Grafenau – Renningen 1:4 (Leonardo, Maxime Rim. und 2x Maurice)
Renningen – Deufringen 0:0
Reutlingen – Renningen 1:1(Leonardo)