F2-Jugend: Söhnle Cup in Wimsheim am 29.01.2017

Im ersten Spiel traten wir gegen den TSV Wurmberg 2 an, gleich zu Beginn gingen wir durch Maxime
mit 1:0 in Führung. Kurze Zeit später traf Maxime zum 2:0. Es waren noch keine 3 Minuten gespielt
schoss diesmal unsere Emily aufs gegnerische Tor, doch leider war der Torspieler noch am Ball. Wir
waren deutlich die stärke Mannschaft, aber leider hielt der gegnerische Torspieler einen Weitschuss
vom Gabriel fest in seinen Händen. Auch der Schuss von Maurice ging in die Hände des Torspielers.
Leonardo hatte mehr Glück und sein Schuss landete im Netz. Endstand 3:0.
Das nächste Spiel bestritten wir gegen die TV Niefern 2, da hatten wir es schon einbißchen
schwieriger aber auch hier gewannen wir 1:0 durch Leonardo.
Beim Spiel gegen den Gastgeber TSV Wimsheim stand es nach 10 Minuten 0:0.
Im letzten Spiel hieß der Gegner SV Germ. Bietigheim 2. In den ersten 3 Min kamen wir einbißchen
ins straucheln und bekamen den 1 oder anderen Schuss auf unser Tor. Aber unser Torspieler Leon
hielte sehr gut. Aber unsere Jungs kämpften was das Zeug hielt und in den letzten 3 Sekunden vor
dem Schlusspfiff traf Maxime ins Netz. 1:0 dann der Schlusspfiff!
Es war wieder ein tolles Turnier Jungs, wir sind sehr stolz auf Euch.
Es spielten: Leon, Leonardo, Oliver, Emily, Gabriel, A.J, Maxime, Erijon und Maurice
Euer Tefik und Alexandra