F2-Jugend: Hallenturnier in Stuttgart-Ost

Vorletzten Sonntag waren wir zu Gast in Stuttgart- Hedelfingen.
Im ersten Spiel fingen wir stark an zuspielen gegen die SpVgg Stuttgart- Ost 1, doch leider war das
Glück nicht lange auf unserer Seite und wir schossen 2x neben das Gegnerisches Tor. Aber hinten
standen wir dicht und somit ging dieses Spiel 0:0 aus.
Im nächsten Spiel trafen wir auf die SpVgg Feuerbach 1, da kamen wir schnell mit 1:0 in den
Rückstand doch die Jungs kämpften und dann traf Leonardo nach einer schönen Vorlage von Maurice
zum 1:1. Die Jungs kämpften und kämpften aber es half alles nichts und wir bekamen das 2:1.
Anschließend trafen wir auf die TB Untertürckheim und wieder war das Glück nicht auf unserer Seite,
Maxime schoss 2x auf das Tor doch leider hielt der Torspieler beide Male. 0:0.
Beim letzten Vorrunden Spiel trafen wir auf den uns bekannten SV Gablenberg 1. Man merkte den
Jungs an das sie weiter kommen wollten doch leider half das starke kämpfen und sehr schöne Spielen
nichts wenn der Ball nicht ins Tor will. Sie haben gekämpft und wurden kurz vor Ende belohnt als
Maurice das Tor traf. 1:0 somit spielten wir um Platz 5.
Wir waren alle großer Hoffnung als das Spiel gegen Esslingen begann. Die gesamten 9 Min wurde
überwiegend im Feld der Gegner gespielt, aber auch hier reichte es leider nicht für ein Tor, entweder
ging der Ball knapp am Tor vorbei oder der Torspieler hielt. Auch unser Torspieler Oliver, der an
diesem Turnier das erste Mal im Tor stand bekam 2x den Ball hielt ihn aber fest in der Hand. Dieses
Spiel ging mit einem 0:0 aus, obwohl wir eindeutig die bessere Mannschaft waren. Nun ging es ins 9
Meterschießen. Esslingen fing an und unser Torspieler Oliver hat den Ball fest in der Hand gehalten.
Maxime war an der Reihe doch leider hielt ihn der gegnerische Torspieler. Anschließend traf
Esslingen zum 1:0, dieser Schuss war zu stark, obwohl unser Oliver noch dran war ging er ins Tor.
Unser Jonas verfehlte das Tor nur ganz knapp. Dafür ging der Ball der Gegner wieder in unser Tor.
Maurice verkürzte mit einem starken Schuss zum 2:1 Nun wurde es spannend, doch leider hielt der
gegnerische Torspieler den Ball von Erijon. Es stand immer noch 2:1 aber leider verfehlte Maxime nur
knapp das Tor. Der letzte Ball des Gegners ging neben unser Tor somit endete dieses 9
Meterschießen mit einem knappen 2:1 Trotz allem haben alle großartige Leistungen gebracht.
Es spielten: Oliver, Maxime, Maxime, Jonas, Leonardo, Nik, Dimitrios, Erijon und Mauric