Erster Turniertag SVR-Sommercup

Der erste Tag des Sommercup ist gespielt. Das Eröffnungsspiel zwischen Weil der Stadt und Magstadt endete mit 1:1. Sehr unschön – nach einem Handgemenge gab es in diesem Spiel gleich 2 rote Karten, je eine pro Mannschaft. Das muss in der Vorbereitung eigentlich nicht sein.

Im zweiten Spiel hatte A-Liga Aufsteiger Ditzingen mit Malmsheim keine Probleme und gewann locker mit 5:1.

Den Abschluss des ersten Tages machte die SVR mit einem souveränen und auch in der Höhe verdienten 2:0 gegen den SV Magstadt. Steffen Schmutz und Stefanos Tsakis trafen.