B-Kader feiert ersten Saisonsieg

Im Derby gegen Nachbar Weil der Stadt II gelang dem B-Kader mit einem 3:1 der erste Saisonsieg. In der ersten Halbzeit war die Partie gegen die nur mit 11 Spielern angereisten Gäste eine sehr zähe Angelegenheit. Es reihte sich Fehlpass an Fehlpass, die beste Chance hatte Heiko Schanz nach einem langen Ball von Fabse Mayer. Als alles nach einem 0:0 zur Pause aussah machte Weil der Stadt mit der ersten Chance zu allem Überfluss das 0:1.

Halbzeit 2 war dann ein Spiel auf ein Tor gegen die immer müder werdenden Weil der Städter. Mustafa Zaid Ali nach toller Flanke von Jonas Hummel machte das 1:1, ein Doppelschlag von Lukas Weikusat brachte die SVR dann auf die Siegerstraße. Das Ergebnis hätte noch deutlich höher ausfallen können, doch man ließ noch einige Chancen liegen. Weil der Stadt ihrerseits kam noch zu einem Pfostenschuss und in der Nachspielzeit nach einer Ecke zu einer Chance. Letztlich geht der Sieg in Ordnung, auch wenn noch nicht alles Gold war was glänzte.

SVR: Balle, Ulmer, Walz, Mayer, Iannizzotto, Hirzel, Epple, Roos, Hummel, Weikusat, Schanz

Eingewechselt: Zaid Ali, Kraus, Di Fabio, Gader

Tore:
0:1 (45.)
1:1 (51.) Zaid Ali
2:1 (65.) Weikusat
3:1 (71.) Weikusat