B-Jugend: SVR – TSV Eltingen 2:1

Letzter Spieltag der Qualirunde und für uns stand nochmal ein Derby auf dem Programm. Gegner Eltingen ist im Sommer aus der Bezirksstaffel abgestiegen und war für uns ein relativ unbekannter Gegner, die letzten Jahre spielte der Jahrgang 00/01 des TSV eigentlich immer höher als wir.

Dementsprechend war es für uns als Trainerteam eine Frage der Ehre in diesem Derby unsere Jungs nochmals voll zu motivieren. Aber Derby hin oder her, wir entschieden uns vor dem Spiel dafür das in diesem Spiel auch der ein oder andere der bisher wenig bis gar nicht gespielt hat zum Zug kommen darf. Und alle machten ihre Sache gut. Can gab zudem nach seinem Knöchelbruch vor 2 Monaten sein Comeback und spielte nach der Halbzeit auch noch ein halbe Stunde.

In der ersten Halbzeit war die Partie dabei völlig offen. Beide Teams hatten exzellente Torchancen, Eltingen konnte einmal einen Schuss von Mike auf der Linie klären, Tim P. scheiterte an der Latte. Jannik, der für Erik im Tor stand, konnte eine Führung von Eltingen mit einer starken Parade verhindern. Ein 1:1 oder 2:2 zur Pause wäre auch ok gewesen.

In der zweiten Halbzeit standen wir defensiv dann bombensicher und das wir auch Fußball spielen können zeigten wir beim 1:0. Nach einer Balleroberung spielte Ronnie blitzschnell auf Tim P., dieser steckte auf Ibo durch und dieser brachte, wenn auch etwas kompliziert, den Ball im Tor unter. Can hätte kurz nach seiner Einwechslung nach einem tollen gechiptem Anspiel von Ronnie das Spiel schon vorentscheiden können, vergab seine Chance aber. Eltingen nach dem Wechsel ohne große Chance, kam 8 Minuten vor dem Ende dann doch noch zum Ausgleich. Eine verunglückte Flanke musste Jannik nach vorne abklatschen lassen und vom TSV stand ein Spieler für den Abstauber parat. Doch wir hatten noch eine Chance und dieses Mal konnte Can sein Comeback krönen. Nach einem langen Ball von uns setzte sich Can gegen die Eltinger Innenverteidigung durch und konnte den Ball ins lange Eck schieben.

So gewinnen wir unser letztes Spiel 2016 mit 2:1 und damit ist die Qualirunde für uns vorbei. Entweder auf Rang 2 oder 3 geht es für uns zu Ende, das hängt davon ab wie Horrheim im Nachholspiel gegen Lomersheim spielt. Gewinnt Horrheim werden wir 3., ansonsten sind wir 2. Von 9 Spielen haben wir 7 gewonnen und 2 verloren, 27 Tore erzielt und 13 bekommen. Für ganz vorne sind das sicherlich immer noch ein paar Tore zuviel, alles in allem war es eine sehr gute Runde von uns, wir können zufrieden sein.