B-Jugend: SVR – SGM Riexingen 2:0

5. Saisonspiel, 5. Sieg für die U17. Doch die Aufgabe gegen die SGM Riexingen war keine so einfache wie sich das manche angesichts der Tabelle vielleicht gedacht haben. Die Gäste aus Riexingen spielten einen ordentlichen Kurzpassfussball und standen gegen uns auch sehr sicher. Wir taten uns schwer, hatten in der ersten Halbzeit durch Mike und Fabi aber trotzdem gute Chancen, die beide jedoch an der Latte endeten. Kurz vor der Halbzeit war Fabi dann aber sehr aufmerksam, sprintete in einen zu kurzen Rückpass und umspielte den Torwart der Gäste zur Führung.

Halbzeit zwei plätscherte dann weitestgehend vor sich hin. Wir standen sehr sicher, Riexingen hatte ein paar aussichtsreiche Standards, die sie aber allesamt gefahrlos für uns vergaben. Wir hatten zum Ende hin ein paar gute Konterchancen, die wir jedoch erst in der 80.Minute endlich zum entscheidenden 2:0 nutzen konnten. Unser Goalgetter Tim war mit seinem 11.Saisontor erfolgreich.

Alles in allem geht der Sieg in Ordnung. Riexingen spielte sehr ordentlich mit, war im Mittelfeld sehr ballsicher, hatte jedoch dann am Strafraum als es in unsere Verteidigungszone ging auch keinen großen Plan mehr. Wir hatten die besseren Chancen im gesamten Spiel von daher passt das Ergebnis absolut, auch wenn wir weiterhin uns jeden Sieg hart erarbeiten müssen, da spielerisch sicher andere Teams besser als wir sind. Im Moment klappt das aber gut, die Jungs sind motiviert und geben alles.

Einmal mehr muss ich an dieser Stelle leider meine Kritik am Verband loswerden, das nach der Vorrunde das alles gelöscht wird und die ganzen Mühen und eingefahrenen Punkte umsonst sind. Das ist einfach nicht richtig und gehört meiner Meinung nach schnell wieder geändert. Und das hat nichts damit zu tun, weil wir gerade punktetechnisch erfolgreich sind. Dieser Meinung bin ich schon vom Tage an, als diese Modusänderung eingeführt wurde, wer mich kennt der weiß, das ich seit dem ersten Tag gegen dieses Format bin. Es kann einfach nicht sein, das ein halbes Jahr Training und Mühen wieder gelöscht werden. Entweder macht man es richtig und bindet auch die Bezirksstaffeln in diese Prozedere der Qualifikation mit ein, oder man lässt es bleiben und macht es nur in den kleinen Jugenden, wo zum Teil riesige Leistungsunterschiede sind und es richtig ist nach der Winterpause nach Stärke neu einzuteilen.