B-Jugend: SVR – FC Remseck-Pattonville 1:3

6 Wochen Sommerpause sind vorbei, Zeit die Jungs wieder auf Trab zu bringen. Einen ersten Test spielten wir am 9.9. gegen Bezirksstaffel-Aufsteiger Remseck. Für manchen meiner Jungs war es die erste “Einheit” in den ganzen Ferien, das merkte man dann im Verlauf des Spiels. Insgesamt hatten wir gerade mal 4 Einheiten in den Ferien gemacht und waren da selten mehr als 7-8 Spieler.

Doch in der ersten Halbzeit waren wir mit dem eine Klasse über uns spielenden Gast auf Augehöhe. Die Führung der Gäste konnte Maxi nach schöner Vorarbeit von Tim Korinth ausgleichen, danach waren wir sogar dem 2:1 näher als Remseck. Nach der Halbzeit war dann Remseck aber klar besser als wir, bei meinen Jungs merkte man bei einigen Spielern das sie schlicht nicht mehr konnten. Die Gegentore die wir bekamen hatten dann damit aber nicht mal was zu tun. Gleich zweimal nach einer Ecke konnte Remseck den Standard zum Tor verwerten. Trotzdem geht der Sieg der Gäste voll in Ordnung. In Halbzeit 2 hatte der FCR auch noch 3 Pfostenschüsse, wir dagegen waren kaum noch gefährlich vor dem Tor.

Fazit: Erste Halbzeit absolut auf Augenhöhe, zweite Halbzeit ohne Chance. Gut das die Ferien nun rum sind (aus Trainersicht, die Spieler sind bestimmt traurig). Nun legen wir die kommenden Wochen so richtig los. Dreimal Training die Woche, plus vor dem Start am Sonntag gegen Heimsheim noch ein Test am Mittwoch gegen den FV Niefern. Hoffentlich ziehen die Jungs mit und sind motiviert. Die Trainer sind es.