B-Jugend: SGM TSV Unterriexingen – SGM SpVgg Renningen/TSV Malmsheim 0:2

Bei schönem Frühlingswetter traten wir am Sonntag bei der SGM TSV Unterriexingen an; gespielt wurde in Oberriexingen. In der ersten Halbzeit waren wir hauptsächlich mit der Vermeidung eines Gegentores beschäftigt und kamen kaum zu einem eigenen Spielaufbau. Kurz vor dem Halbzeitpfiff konnte Nicolas Galli einen schweren Torwartfehler ausnutzen und das 1:0 für uns erzielen. Diese Führung überraschte alle, da wir bis dahin noch keine wirkliche Torchance herausspielen konnten. In der zweiten Halbzeit zeigte sich deutlich, wie sehr der Gegner durch unser Tor aus dem Konzept gebracht worden war; es gelang ihnen nicht mehr wirklich, Torchancen herauszuspielen. Hinzu kam, dass wir in der zweiten Hälfte konsequent die Order des Trainerteams Nelson und Pietro befolgten: Tief stehen, abwarten, mit kurzem schnellem Kombinationsspiel kontern. So setzte Nils Martin nach einem Freistoß einen Lattentreffer, der leider wieder zurück ins Feld sprang. Kurz vor Abpfiff fiel dann das entscheidende 2:0 durch Ferhat Ok. Der Treffer war wieder begünstigt durch einen Fehler der gegnerischen Abwehr.
Durch Kampf, Willen und Einsatzbereitschaft, sowie optimale Chancenauswertung konnten wir am Ende die wichtigen 3 Punkte mit nach Hause nehmen.
Kader: Giovanni D´Aiuto (TW), Mihajlo Markovic, Yigit Meral, Oliver Schüle, Leon Santana, Nils Martin, Valerio Tuvoni, Nicolas Galli, Luis Held, Ibrahim Özel, Ferhat Ok, Roberto Di Bari, Cihan Yalcinkaya, Amel Reiz