B-Jugend: 13:1 – Kantersieg gegen Ditzingen 3

Den vorletzten Test vor den Ferien spielten wir gegen Ditzingen 3, eine Mannschaft die uns komplett unbekannt war und die , wie mir der Trainer der Gäste hinterher sagte, zum Großteil  aus Spielern des Jahrgangs 2001 bestand, die im Vorjahr in der C2 der TSF in der Bezirksstaffel gespielt haben und nun neu in die B-Jugend gekommen sind.

Wir zeigten unseren Gästen dann aber schnell, das die B-Jugend nicht mehr mit der C-Jugend zu vergleichen ist und waren für unsere Verhältnisse auch vor dem Tor extrem zielstrebig. Normalerweise ist die Chancenverwertung bei uns ein gigantisches Problem, nicht so aber in diesem Spiel. Beinahe jede Chance die uns Ditzingen bot wurde von uns auch verwandelt, wir zeigten zum Teil ganz hervorragende Spielzüge. Zugegebenermaßen aber auch gegen einen komplett überforderten, und schnell auch nicht mehr sonderlich motivierten,  Gegner. So stand es zur Halbzeit schon 7:0, nach 80 Minuten gar 13:1. Die Tore machten Can (5), Tim K. (2), Robin B. (2), Fabi, Rudi, Ronnie und Ibo. Ditzingen kam dann am Ende noch zum Ehrentreffer, der auch ok geht, der junge Jahrgang der TSF versuchte trotz der vielen Gegentore immer mitzuspielen.

Letztlich ist so ein Test dann natürlich ein Muster ohne Wert, zu schwach war der Gegner als das man ernsthaft groß irgendwelche Schlüsse ziehen kann. Lediglich das wir mal eiskalt beim verwerten der Torchancen waren, ist ein positives Zeichen. Das bin ich von meinen Jungs so nicht gewohnt, vielleicht war das die Wende zum Besseren in der Zukunft.