A-Jugend wird Herbstmeister der Quali-Kreisstaffel und feiert Aufstieg in die Kreisfleistungsstaffel

SGM Renningen/ Malmsheim : Spvgg Warmbronn 6:1 (3:0)
Am letzten Spieltag erobert die Mannschat von Trainer Daniel und Marcel Jamborek durch einen ungefährteten 6:1 Erfolg über die Spvgg Warmbronnn die Tabellenspitze der Quali- Kreisstaffel 3 und steigt somit in die Kreisleistungsstaffel auf!
Das Ziel zu Spielbeginn war klar: nur durch einen Sieg konnte der spielfreie Tabellenführer noch überholt werden. Nach 3 Min. bereits die erste große Torchance als Benedikt eine schöne Ecke von Marcel per Kopfball nur auf den Torspieler brachte. Auch 11 Min. später wollte der Führungstreffer nicht fallen als ein Freistoß von Can nur an die Latte klatschte. Aber nach 17 Min. dann das erlösende erste Tor als Jojo den Ball von links in die Mitte passte und Marcel den Ball im Tor versenkte. Diese Führung gab der Mannschaft mehr Sicherheit und sie spielte druckvoll nach vorne. Nach zwei weiteren guten Chancen von Ali nach einem Doppelpass mit Marcel und einem Kopfball nach einer Ecke musste ein an Ali verschuldeter Strafstoß zur Erhöhung des Spielstandes herhalten. Diese Gelegenheit ließ sich Can nicht nehmen und verwandelte souverän zum 2:0 ( 33 Min.). Beim 3:0 halfen die Warmbronner etwas nach als ein verunglückter Abschlag von Ali erkämpft wurde, dieser den Ball auf Jojo passte und der Torspieler bei seinem Schuß keine Chance hatte (36 Min.). Mit diesem beruhigenden Ergebnis ging man dann in die Halbzeitpause.
Aber auch die zweite Spielhälfte begannen die Jungs konzentriert und bereits in der 52 Min. konnte Can seinen zweiten Treffer an diesem Tag erzielen als er eine Flanke mit einem Direktschuss zum 4:0 abschloss. Als denn der zuvor eingewechselte Yousif nach Zuspiel von Marcel den Ball zum 5:0 ins rechte Torwarteck hämmerte ( 65 Min.) wurden die ersten Meisterschafts-Shirts ausgepackt. Joschi machte dann in der 77 Min. das halbe Dutzend voll als er freistehend eine Flanke von Marcel aus kurzer Entfernung einnetzte. Zum Schluss gab es dann noch ein Gastgeschenk bei einer Koproduktion von Joschi und Frank zum Endstand von 6:1.
Nach dem Spiel wurde das Spielfeld dann zur Bierarena umfunktioniert und die Trainer und Spieler feierten den verdienten Aufstieg. Lediglich im ersten Spiel der Runde gab man Punkte ab, ansonsten wurden alle Spiele gewonnen. Glückwunsch an die Mannschaft und den Trainerstab!
Es spielten:
Frank Holzmüller (TSP), Eric Langner (TSP), Micha Simondet, Marcel Mante, Johannes Böhnisch, Ali Sehhab, Benedikt Husken, Ron-David Giehmann, Tim Pienkoß, Tim Yannic Knorr, Mario Massa, Fabian Eichstädt, Maximilian Brax, Roman Sailer, Marc Rentelmann, Can Durmus, Joshua Eisele, Yousif Al-Ami, Lars Geib