A-Jugend: SVR – TSV Enzweihingen 4:2

Saisonstart gelungen. Die U19 besiegte im ersten Saisonspiel den TSV Enzweihingen nach einer insgesamt guten Leistung mit 4:2. In der ersten Halbzeit brachte Gianluca die SVR in Front, ein Eigentor der SVR brachte Enzweihingen wieder ins Spiel.

Nach dem Seitenwechsel konnte die SVR dann mit einem Doppelschlag durch Pero und Niklas eine 2-Tore Führung vorlegen. Nach rund einer Stunde schwanden dann die Kräfte doch deutlich und Enzweihingen übernahm das Kommando und kam 20 Minuten vor dem Ende zum Anschluss. Nun hieß es nochmal zittern, doch mit einem Konter kurz vor Schluss konnte Pero mit seinem zweiten Tor die Partie entscheiden.

Für die SVR geht es am 20.09. nun im Pokal nach Benningen, am 24.09 tritt man dann bei der SGM Steinheim/Erdmannhausen an.

Steffen Ulmer