A-Jugend: SGM Renningen/Malmsheim : FV Löchgau II 0:2 (0:0)

Auch gegen die in der Leistungsstaffel spielende Mannschaft aus Löchgau konnte der positive Eindruck aus dem letzten Freundschaftsspiel gegen Eltingen fortgesetzt werden und auch diesmal war man spieltechnisch auf einem gleichwertigen Niveau. Lediglich die Chancenverwertung ließ zu wünschen übrig und so beendete man trotz 3 sehr guten Gelegenheiten zum Torerfolg die erste Halbzeit bei hochsommerlichen Temperaturen torlos.
In der zweiten Spielhälfte hatte man zuerst Glück als nach einem Stellungsfehler in der Abwehr der Löchgauer Angreifer frei zum Schuß kam aber den Ball nicht im Tor unterbringen konnte. Fast im Gegenzug hätte es aber dann die Führung für die Renninger sein müssen als nach einer Ecke der Ball als Abpraller vom Pfosten zu Ali kam und dieser aus kürzester Distanz übers Tor knallte.
In der 66. Min. gingen dann die Gäste nach einer fehlenden Abstimmung in der Abwehr in Führung und 20 Min. später besiegelte dann ein Starfstoß nach einem Foul im Elfmeterraum die Niederlage.
Es spielten:
Frank Holzmüller (TSP), Micha Simondet, Benedikt Husken, Johannes Böhnisch, Can Durmus, Ron-David Giehmann, Fabian Eichstädt, Lars Geib, Yousif Al-Ami, Tim Pienkoß, Tim Yannic Knorr, Osman Hassan